Juli 2021

2 Posts Zurück
Zeige alle Beiträge des Monats Juli 2021.

Schmerzen

Ich habe bisher immer davon geschrieben, DASS ich Schmerzen habe, aber nie, WIE sich diese Schmerzen anfühlen. Jeder hat irgendwo eine Vorstellung davon, wie es mir in gewissen Situationen gehen könnte. Mal sieht man es an der Art und Weise, wie ich mich bewege, manchmal an meinem Gesichtsausdruck oder einfach, wenn ich es (ausnahmsweise) mal sage. Heute möchte ich darüber schreiben, wie sich meine Schmerzen im Detail anfühlen. Ich möchte erzählen, wie ich mich eigentlich fühle, wenn ich mal wieder rumblödel.Der DauerschmerzSobald ich aufstehe, habe ich einen Dauerschmerz in meinen Beinen. Dieser Schmerz ist dumpf, von Lendenwirbel bis in die Waden. Ein dumpfes Ziehen, was ich oft einigermaßen ausblenden kann. Zwar ist der Schmerz da, aber ich habe gelernt, damit zu leben. Man gewöhnt sich eben auch an Schmerzen, auch wenn Sie die Leistungsfähigkeit weiterhin stark einschränken. Ich kann diesen…

Gastbeitrag von Theresa

Ein dickes „Hallöchen“ an alle fleißigen Leserinnen und Leser!Philipp hat mich des Öfteren gefragt, ob ich hier mal einen Gastbeitrag schreiben möchte und jetzt ist es so weit! Ich bin Theresa, die Freundin von dem Glatzkopf. Obwohl, wenn wir ganz korrekt sein wollen, dann bin ich die Verlobte 😊 Philipp hat mir nämlich in unserem Urlaub Anfang Juni einen Antrag gemacht. 😍 Der Sinn eines Gastbeitrages besteht ja darin, die Sicht der Dinge aus der eigenen Perspektive zu beschreiben. Die Frage ist, was bedeutet in diesem Fall „Die Sicht der Dinge“? Geht es darum, wie ich seine Krankheit wahrnehme und mich damit fühle? Geht es um unser Leben im Allgemeinen oder welche Dinge durch die Krankheit verändert werden?Wenn ich nur uns als Paar sehe, ohne Alltag drum herum, ohne Umfeld, dann sind wir ganz normal. Zwischen und Beiden und in…

Navigieren